Turbo-Ejektor

Flexibel und bärenstark!

Unsere Ejektoren für Werkstücke mit variierender Porösität eignen sich sowohl für Anwendungen bei denen Werkstücke mit unterschiedlichem Gewicht als auch mit unterschiedlicher Porösität gehandelt werden müssen. Durch die Mehrkammertechnologie passt der Turbo-Ejektor seine Leistung in Echtzeit an: bei porösen Werkstücken erzeugt er maximale Ansaugleitung, bei dichten, schweren Werkstücken maximales Vakuum. Daher eignen sich die Turbo-Ejektoren auch sehr gut für die Vakuumerzeugung bei Schlauchhebern.

  • Sehr robuste Bauweise ermöglicht lange Standzeiten
  • Vakuummeter bzw. Vakuumschalter als Option
  • Energiesparend, da nur so viel Vakuumerzeugt wird, wie benötigt
  • Auch in ATEX Ausführung lieferbar

Sollte Ihnen die Lösung Ihrer Aufgabe nicht gleich „ins Auge stechen“ oder möchten Sie, dass wir für Sie „testen“, kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung. Denn oft liegt die Lösung nicht in einer Einzelkomponente, sondern in der sinnvollen Kombination aufeinander abgestimmter Komponenten.


Ansaugmenge
ATEX

Ejektoren für Werkstücke mit variierender Porösität

1–16 von 25 Ergebnissen werden angezeigt