Unsere Geschichte

Die guédon pneumatik & automation gmbh & co kg hat sich in mehr als 40 Jahren von einer Handelsvertretung im Bereich Datenverarbeitung zum Spezialisten im Bereich Vakuumtechnik und Pneumatik entwickelt.

 

1974

Im Jahr 1974 von Pierre Guédon, zunächst als  Handelsvertretung im Bereich Datenverarbeitung gegründet, wird das Unternehmen derzeit von Patrick Guédon in zweiter Generation geführt.

1981

1981 wurde ein Wechsel des Tätigkeitsfelds eingeläutet. Bertin übertrug guédon das Alleinvertriebsrecht für Anlagen für die Schwerlastbewegung nach dem Luftkissenverfahren. Der französische Hersteller wollte in Deutschland Fuß fassen und suchte einen Vertriebspartner, der sowohl deutsch als auch französisch spricht (fühlt und denkt!). Der jüngste Bruder von Pierre Guédon arbeitete damals bei Bertin - so kam es zur Kontaktaufnahme.

Das war die Basis für die weitere Entwicklung der engen Partnerschaften mit ausgewählten französichen Unternehmen.

Schon im gleichen Jahr stellte guédon die neuen Produkte auf der Hannover Messe vor.

Dann ging der Wandel Schlag auf Schlag. Ebenfalls im Jahr 1981 wurde das Geschäftsfeld um den Vertrieb von Steuerungskomponenten für die Automatisierung von CROUZET, einer ebenfalls französischen Marke, erweitert.

1982

Bereits 1982 übertrug SAPELEM, der französische Marktführer und Vorreiter in der Vakuumtechnik, guédon das Alleinvertriebsrecht für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz.

1983

1983 wurde das gesamte Produktprogramm auf der MOTEK – Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik in Sinsheim zum ersten Mal vorgestellt.

1992

Das kontinuierliche Wachstum erfordert strukturelle und organisatorische Veränderungen. In diesem Zusammenhang erfolgt die Rechtsformänderung zur P. Guédon GmbH.

1999

Einstieg von Patrick Guédon, nach seinem Studium und mehreren Jahren Erfahrung in unterschiedlichen Fachbereichen und Branchen.

2000

Die erste Website von guédon geht online.

2001

guédon reagiert auf regelmäßige Anfragen aus dem Bereich manuelle Handhabung und geht eine Partnerschaft mit der Firma SMI ein, den Experten für Handlingsysteme: das Betätigungsfeld wird um Vakuumhebeanlagen der Marke SMI erweitert.

2003

Die steigende Zahl an Kunden, soll weiterhin schnell und effizient betreut werden können: guédon führt ein umfassendes ERP- und CRM-System ein.

2004

guédon möchte seinen Nachwuchs selbst ausbilden: ergänzend zu den Praktikanten der Hochschule Nürnberg, sollen Auszubildende eingestellt werden. Die IHK erteilt die Zulassung als IHK-Ausbildungsbetrieb und die erste Auszubildende wird eingestellt.

2005

Veränderung beansprucht Platz: zur Vergrößerung der Firmenräume erfolgt der Umzug in den Spektrum Gewerbepark. Neben einer Verbesserung der Infrastruktur wurden die Lager- und Büroflächen verdoppelt.

2006

Übernahme der GIV GmbH, einem technischen Handel für Pneumatikkomponenten mit Sitz bei München. Das guédon Programm erweitert sich um kompatible Produktbereiche und es entstehen neue Kunden und Lieferantenbeziehungen.

Die erhebliche Erweiterung der Artikel- und Kundenstammdaten erfordert die Einführung eines leistungsfähigeren ERP- und CRM-System.

2009

Aus Gründen der Effizienz in der Kommunikation werden die guédon GmbH und die GIV GmbH auch nach außen hin zusammengeführt - es entsteht die guédon pneumatik & automation gmbh & co kg.

Ein komplett neuer Internetauftrit geht online.

2011

Die Veränderung geht weiter! Ein erneuter Umzug in ein eigenständiges Firmengebäude bringt mehr Platz und optimale Bedingungen.

2015

guédon stellt erstmals auf der Anuga Foodtec in Köln aus. Das Angebot an Produkten für die Lebensmittelindustrie ist umfassend, die Komponenten und Lösungen unseres französischen Partners sind erprobt. Was sonst erwartet man von einem französchen Hersteller!

2016

Seit 35 Jahren agiert guédon erfolgreich im "luftleeren Raum".

2018

Die komplett neue Webseite bringt mehr Informationen, technische Details und hohe Bedienungsfreundlichkeit.

Der Aufwand hat sich gelohnt! Wir sind im Finale des mittelfränkischen Website-Awards.

*****

Haben Sie Fragen, Anregungen, ein Lob oder auch Kritik? Rufen Sie uns an! Oder nutzen Sie lieber unseren Anfrageservice per Mail?

Sie erreichen uns unter: +49 (0) 911 376554-40